Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Änderung der Zulassung für Humanarzneimittel zur topischen Anwendung mit hohen Estradiol-Konzentrationen bei wissenschaftlichen Ungewissheit Gerichtliche Überprüfung der Neubewertung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses eines Arzneimittels nach Maßgabe des unionsrechtlichen Vorsorgegrundsatzes Unbegründete Nichtigkeitsklage eines pharmazeutischen Unternehmens gegen den Durchführungsbeschluss der Europäischen Kommission

EuG (Rs. T-672/14)

Datum: 20.10.2016

Fundstelle: Quelle: Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften in L-2925 Luxemburg

Auszug:
1. Die Klage wird abgewiesen. 2. Die Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel und die Remedia d.o.o. tragen die Kosten des vorliegenden Verfahrens sowie die des Verfahrens des vorläufigen Rechtsschutzes. [...]