Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Verpflichtung des Gerichts zur Kenntnisnahme des Vorbringens der Beteiligten (hier: Rücknahme des Prüfungsbescheids des 2. Staatsexamens)

OVG Nordrhein-Westfalen (19 A 1706/15)

Datum: 16.10.2015

Auszug:
Die Anhörungsrüge wird zurückgewiesen. Die Klägerin trägt die Kosten des Verfahrens. Der Senat weist die Anhörungsrüge der Klägerin nach § 152a Abs. 4 Satz 2 VwGO zurück, weil sie unbegründet ist. Der geltend gemachte [...]