Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

BAG - Entscheidung vom 13.01.2015

3 AZR 905/12

Normen:
BetrAVG § 1
BetrAVG § 6
AVG (i.d.F. des Gesetzes zur Neuregelung des Rechts der Rentenversicherung der Angestellten vom 23.02.1957) § 25
SGB VI (i.d.F. ab 01.01.1992) § 36
SGB VI (i.d.F. ab 01.01.1992) § 39
SGB VI (i.d.F. ab 01.01.1992) § 41

BAG, Urteil vom 13.01.2015 - Aktenzeichen 3 AZR 905/12

DRsp Nr. 2018/404

Parallelsache zu BAG 3 AZR 897/12 v. 13.01.2015

Auf die Revision der Beklagten wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf vom 7. September 2012 - 6 Sa 916/12 - aufgehoben.

Auf die Berufung der Beklagten wird das Urteil des Arbeitsgerichts Düsseldorf vom 16. April 2012 - 7 Ca 3967/11 - abgeändert.

Die Klage wird abgewiesen.

Die Klägerin hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen.

Normenkette:

BetrAVG § 1 ; BetrAVG § 6 ; AVG (i.d.F. des Gesetzes zur Neuregelung des Rechts der Rentenversicherung der Angestellten vom 23.02.1957) § 25 ; SGB VI (i.d.F. ab 01.01.1992) § 36 ; SGB VI (i.d.F. ab 01.01.1992) § 39 ; SGB VI (i.d.F. ab 01.01.1992) § 41 ;

Entscheidungsgründe:

Die Parteien haben auf Tatbestand und Entscheidungsgründe verzichtet (§ 313a Abs. 1 ZPO ).

Vorinstanz: LAG Düsseldorf, vom 07.09.2012 - Vorinstanzaktenzeichen 6 Sa 916/12
Vorinstanz: ArbG Düsseldorf, vom 16.04.2012 - Vorinstanzaktenzeichen 7 Ca 3967/11