Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Zustandekommen eines Mietvertrages mit einer als Mieter 1 bezeichneten GmbH und ihrem als Mieter 2 bezeichneten Geschäftsführer; Rechtsmissbräuchlichkeit der Berufung des Mieters auf die nicht gegebene Nutzungsmöglichkeit bei Weitervermietung zu einem niedrigeren Mietzins

KG (8 U 132/12)

Datum: 08.01.2014

Auszug:
1. Der Klägerin wird nahegelegt, den Rechtsstreit in Höhe eines weiteren Teilbetrages von 44.880,00 € in der Hauptsache für erledigt zu erklären. 2. Der Senat beabsichtigt unter der Voraussetzung, dass die Klägerin den [...]