Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Fahrlässiges Führen eines Kraftfahrzeugs unter Betäubungsmitteleinfluss (hier THC-Nachweiswert im Blut von 4,7 ng/ml)Bestimmung des Zeitpunkts des Cannabiskonsums durch Sachverständigengutachten bei wissenschaftlichen Einwänden gegen die Rückrechnungsmethode des SachverständigenTatrichterliche Annahme der Fahrlässigkeit aufgrund eines SachverständigengutachtensRechtliche Überprüfung der tatrichterlichen Beweiswürdigung im Hinblick auf die Annahme der Fahrlässigkeit der TatbegehungAnforderungen an die Urteilsdarlegungen im Falle eines auf einem Sachverständigengutachten basierenden UrteilsFeststellung von Gelegenheitskonsum von Cannabis bei einem THC-Carbonsäurewert von 99 ng/ml

KG (3 Ws (B) 14/14 - 162 Ss 4/14)

Datum: 07.02.2014

Auszug:
Auf die Rechtsbeschwerde des Betroffenen wird das Urteil des Amtsgerichts Tiergarten vom 24. September 2013 mit den Feststellungen aufgehoben. Die Sache wird zu neuer Verhandlung und Entscheidung - auch über die Kosten [...]