Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

BGH - Entscheidung vom 11.01.2013

VII ZR 200/10

Normen:
ZPO § 319 Abs. 1

BGH, Beschluss vom 11.01.2013 - Aktenzeichen VII ZR 200/10

DRsp Nr. 2013/1875

Berichtigung eines Urteils wegen offenbarer Unrichtigkeit

Tenor

Das Urteil vom 22. November 2012 wird wegen offenbarer Unrichtigkeit gemäß § 319 Abs. 1 ZPO wie folgt berichtigt:

In Rn. 18 Zeile 16 muss es heißen:

"... Verschulden der Beklagten ..."

statt

"... Verschulden des Klägers ...".

Normenkette:

ZPO § 319 Abs. 1 ;
Vorinstanz: OLG Düsseldorf, vom 29.10.2010 - Vorinstanzaktenzeichen I-22 U 49/10
Vorinstanz: LG Krefeld, vom 11.02.2010 - Vorinstanzaktenzeichen 5 O 185/04