Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

OVG Nordrhein-Westfalen - Entscheidung vom 02.01.2012

12 E 865/11

Normen:
RVG § 2 Abs. 1
RVG § 23 Abs. 1 S. 1
RVG § 33 Abs. 1 2. Fall
RVG § 33 Abs. 9
GKG § 52 Abs. 1
GKG § 52 Abs. 3

Ziffer 4. des angefochtenen Beschlusses wird geändert. Der Gegenstandswert der anwaltlichen Tätigkeit wird für das erstinstanzliche Verfahren auf 2.114 Euro festgesetzt. Im Übrigen wird die Beschwerde zurückgewiesen. [...]
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos.
Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Noch nicht registriert?

Testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos und rufen Sie Ihr Dokument sofort gratis ab.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Login für Abonnenten