Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Zivilrechliche Unterlassungsverfügung muss die zu unterlassende Handlung konkret bezeichnen; Anforderungen an die konkrete Bezeichnung einer zu unterlassenen Handlung i.R.e. zivilrechlichen Unterlassungsverfügung; Unterlassung einer Handlung zur Abwehr einer verbotenen Eigenmacht

LG Essen (1 O 101/11)

Datum: 04.05.2011

Fundstelle: BauR 2011, 1541

Auszug:
Die Kosten des Rechtsstreits tragen die Verfügungskläger. I. Die Verfügungskläger sind Eigentümer, Mit- oder Wohnungseigentümer der Grundstücke ...str. 7, 9 und 11 in F, die Verfügungsbeklagte Eigentümerin des [...]