Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 

BVerwG, Beschluss vom 12.01.2005 - Aktenzeichen 5 B 113.04

DRsp Nr. 2005/2347

Gründe:

Der Senat wertet die Eingabe der Klägerin vom 28. Dezember 2004 allein als Gegenvorstellung gegen den Senatsbeschluss vom 30. November 2004. Diese ist zurückzuweisen. Das Vorbringen der Klägerin in ihrem Schreiben vom 28. Dezember 2004 rechtfertigt keine andere als die in den Gründen des Beschlusses dargelegte Beurteilung. Eine greifbare Gesetzeswidrigkeit oder Anhaltspunkte für eine Fehlerhaftigkeit des Beschlusses sind nicht ersichtlich.

Die Kostenentscheidung folgt aus § 154 Abs. 2 VwGO . Gerichtskosten werden nicht erhoben.

TOP

BVerwG - Beschluss vom 12.01.2005 (5 B 113.04) - DRsp Nr. 2005/2347

2005