Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 

BVerwG, Beschluss vom 18.11.2005 - Aktenzeichen 8 C 3.05

DRsp Nr. 2005/20621

Gründe:

Der Prozessbevollmächtigte der Beigeladenen hat zu Recht geltend gemacht, dass die Bundesanstalt für vereinigungsbedingte Sonderaufgaben nicht als Verfügungsberechtigte in dem vorliegenden Streitverfahren betroffen ist. Ihre Beiladung war deshalb aufzuheben.

Die Verbindung beruht auf § 141 Satz 1, § 125 Abs. 1 , § 93 Satz 1 VwGO .

TOP

BVerwG - Beschluss vom 18.11.2005 (8 C 3.05) - DRsp Nr. 2005/20621

2005