Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Nötigung durch Äußerung einer durch unwahre Tatsachen gestützten Meinung gegenüber Bankhaus zur Durchsetzung eines nichtbestehenden Anspruchs

BayObLG (1 St RR 110/04)

Datum: 22.09.2004

Fundstelle: BayObLGSt 2004, 108; wistra 2005, 235

Auszug:
1. Am 25.9.2003 erließ das Amtsgericht wegen versuchter Erpressung in drei Fällen einen Strafbefehl, durch den gegen den Angeklagten eine Gesamtgeldstrafe von 90 Tagessätzen zu je 25 EUR verhängt wurde. Dem Strafbefehl [...]