Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Auswahlermessen des Gerichts bei Bestellung von Gewerkschaftsvertretern für Aufsichtsrat - geschlechtsspezifische Kriterien zur Wahrung der Gleichberechtigung - Prüfung der Gewerkschaftseigenschaft

BayObLG (3Z BR 134/04)

Datum: 14.12.2004

Fundstelle: AG 2005, 350; GmbHR 2004, 628

Auszug:
I. Für die Gesellschaft (eine GmbH) ist gem. § 7 Abs. 1 der Satzung ein Aufsichtsrat mit 14 Mitgliedern zu bilden. Die Gesellschaft unterliegt mit über 2000 Arbeitnehmern dem Mitbestimmungsgesetz . Der Aufsichtsrat [...]