Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

BAG - Entscheidung vom 03.06.2003

1 ABR 19/02

Normen:
BetrVG (1972) § 89 Abs. 1 S. 1, 2 § 80 Abs. 1 Nr. 1, 9 § 79 Abs. 1 S. 1 § 2 Abs. 1 § 74 Abs. 1 S. 1
BetrVG (1952) § 49 Abs. 4
BDSG § 1 Abs. 3 S. 1 § 3 Abs. 1, 4 S. 1, 2 Nr. 3a, Abs. 7, 8 S. 2 § 4 Abs. 1 § 5 S. 1 § 28 Abs. 1 S. 1 Nr. 2, Abs. 3 S. 1 Nr. 1
GG Art. 1 Abs. 1 Art. 2 Abs. 1
ArbZG § 3 S. 1 §§ 4 § 5, 16 Abs. 2 § 17 Abs. 4, 5
Richtlinie 89/391/EWG (Arbeitsschutzrichtlinie) Art. 11 Abs. 6
Richtlinie 93/104/EG (Arbeitszeitrichtlinie) Art. 1 Abs. 4
EG Art. 234 Absatz 1 lit. b
ArbSchG § 17 Abs. 2 S. 1
GefStoffV § 21 Abs. 6 S. 1
ZPO § 253 Abs. 2 Nr. 2 § 256 Abs. 1 § 261 Abs. 1, 3 Nr. 1
ArbGG § 94 Abs. 2 S. 2

Fundstellen:
AuA 2003, 48
AuR 2003, 478
BAGE 106, 188
BAGReport 2003, 368
DB 2003, 2496
MDR 2004, 157
ZIP 2004, 85

A. Die Beteiligten streiten über die Befugnis der Arbeitgeberin, Betriebsratsmitglieder im Zusammenhang mit ihrer Betriebsratstätigkeit mit Verweisen oder ähnlichen Sanktionen zu belegen, sowie über die Berechtigung [...]
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos.
Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Noch nicht registriert?

Testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos und rufen Sie Ihr Dokument sofort gratis ab.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Login für Abonnenten