Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

OLG Stuttgart - Entscheidung vom 10.07.2002

3 U 31/02

Normen:
BGB § 242 § 284 Abs. 3 § 288 § 288 Abs. 1 S. 1 (a.F.) § 421 § 427 § 652 § 652 Abs. 1 § 653 Abs. 2 § 654
EGBGB Art. 229 § 1 Abs. 1 S. 1 Art. 229 § 1 Abs. 1 S. 2 Art. 229 § 1 Abs. 1 S. 3 Art. 229 § 5 S. 1
ZPO § 91 Abs. 1 § 708 Nr. 10 § 713 § 543 (n.F.) § 543 Abs. 2 S. 1 Nr. 2 (n.F.)

Fundstellen:
NJW-RR 2002, 1482
NZM 2002, 828
NZM 2002, 828
OLGReport-Stuttgart 2002, 387

Der Kläger verlangt Maklerprovision für seine Tätigkeit im Zusammenhang mit dem Erwerb einer Eigentumswohnung durch die Beklagte Ziff. 2. Die Parteien streiten darum, ob zwischen ihnen ein Maklervertrag zu Stande [...]
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos.
Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Noch nicht registriert?

Testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos und rufen Sie Ihr Dokument sofort gratis ab.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Login für Abonnenten