Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0
Wir durchsuchen unsere Datenbank

BFH - Entscheidung vom 20.03.2002

II R 53/99

Normen:
ErbStG (1974 in der bis Ende 1995 geltenden Fassung) § 12 Abs. 5 S. 2 § 13 Abs. 2a
BewG § 95 Abs. 1 S. 1 § 97 Abs. 1 S. 1 Nr. 5 S. 2
EStG § 6 Abs. 5 S. 2, 3 § 15 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 S. 1
AO (1977) § 45

Fundstellen:
BB 2002, 1186
BFH/NV 2002, 988
BFHE 199, 19
BStBl II 2002, 441
DB 2002, 1250
DStR 2002, 903
FamRZ 2002, 1557
NJW 2002, 2126
ZEV 2002, 245

I. Der Kläger und Revisionsbeklagte (Kläger) erwarb durch notariell beurkundeten 'Überlassungsvertrag' vom 14. September 1995 von seinem Vater (V) zwei Grundstücke und zwei Erbbaurechte. Diese dienten der X-GmbH & Co. [...]
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos.
Noch nicht registriert?

Noch nicht registriert?

Testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos und rufen Sie Ihr Dokument sofort gratis ab.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Login für Abonnenten

Passwort vergessen