Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Sittenwidrigkeit der Übernahme der Bürgschaft für Schulden einer GmbH durch den Geschäftsführer oder Mehrheitsgesellschafter

BGH (IX ZR 183/00)

Datum: 18.09.2001

Fundstelle: BB 2001, 2339; BKR 2001, 145; DB 2001, 2490; DNotZ 2002, 367; DStR 2002, 43; DStR 2003, 301; GmbHR 2001, 1043; InVo 2002, 89; KTS 2002, 104; MDR 2002, 105; NJW 2002, 1337; NZG 2002, 376; ZIP 2001, 1954

Auszug:
Der im Jahre 1969 geborene Beklagte war seit September 1988 Alleingesellschafter der C. GmbH und seit dem 1. Februar 1990 auch deren alleiniger Geschäftsführer. Mit Vertrag vom 23. September 1991 gewährte die Klägerin [...]