Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Anwendung der Auseinandersetzungsregelung in einem Gesellschaftsvertrag auf den Fall der Ausschließung durch Gestaltungsurteil; Schluß der Beweisaufnahme nach Ablehnung eines Sachverständigen

BGH (II ZR 348/99)

Datum: 17.12.2001

Fundstelle: BB 2002, 216; DB 2002, 261; DNotZ 2002, 305; DStR 2002, 461; GmbHR 2002, 265; MDR 2002, 528; NZG 2002, 176; WM 2002, 289; ZIP 2002, 258; ZNotP 2002, 157

Auszug:
Der Beklagte ist Gesellschafter der klagenden GmbH mit einem Geschäftsanteil von 40 %. Er liegt mit seinen Mitgesellschaftern B. (40 %) und O. (20 %) seit Jahren im Streit. Aufgrund eines Gesellschafterbeschlusses vom [...]