Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Pflichten des Geschäftsführers einer GmbH bei Bekanntwerden einer rechnerischen Überschuldung der Gesellschaft

OLG Köln (22 U 144/00)

Datum: 19.12.2000

Fundstelle: NZG 2001, 411; OLGReport-Köln 2001, 166

Auszug:
Der Kläger nimmt die Beklagte, seine geschiedene Ehefrau, als frühere Geschäftführerin der Fa. A. A. Bauberatungs-GmbH wegen Verletzung der Konkursantragspflicht in Anspruch. Die Eröffnung des Konkurses über das [...]