Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

OLG Köln - Entscheidung vom 22.03.2000

19 W 31/99

Normen:
ZPO §§ 3 485

Fundstellen:
BauR 2000, 1789
OLGReport-Köln 2000, 344

Die nach § 11 Abs. 1 , Abs. 2 S. 5 RPflG zulässige Beschwerde hat keinen Erfolg. Nach der Theorie vom zweigliedrigen Streitgegenstandsbegriff, der sich auch der BGH angeschlossen hat (vgl. zB. BGH NJW 1981, 2306 ; [...]
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos.
Noch nicht registriert?

Noch nicht registriert?

Testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos und rufen Sie Ihr Dokument sofort gratis ab.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Login für Abonnenten

Passwort vergessen