Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Ansprüche aus einer Berufsunfähigkeitszusatzversicherung auf Grundlage eines neurologisch-psychiatrischen Gutachtens; Begründung der Berufsunfähigkeit aufgrund eines psychogenen Erschöpfungssyndroms; Erreichung des vereinbarten Grades der Berufsunfähigkeit durch die zeitliche Einschränkung der Arbeitszeiten

OLG Köln (5 U 34/00)

Datum: 27.11.2000

Auszug:
Die Berufung des Klägers gegen das am 12.1.2000 verkündete Urteil der 23. Zivilkammer des Landgerichts Köln - 23 O 35/98- wird zurückgewiesen. Die Kosten des Berufungsverfahrens werden dem Kläger auferlegt. Das Urteil [...]