Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Einwendungsdurchgriff gegen den Darlehensgeber beim Grundstückskauf

BGH (V ZR 322/98)

Datum: 19.05.2000

Fundstelle: DB 2000, 2162; DNotZ 2000, 700; JuS 2001, 182; MDR 2000, 945; NJW 2000, 3065; WM 2000, 1287; ZIP 2000, 1098; ZNotP 2000, 317; ZfIR 2000, 514

Auszug:
Mit notariellem Vertrag vom 10. November 1993 verkaufte die Klägerin an die später in Konkurs gefallene I. H. H. P. oHG (im folgenden I. H.) 38 Grundstücke und verpflichtete sich, darauf Doppelhaushälften zu errichten. [...]