Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Die Eltern eines minderjährigen Kindes können unbeschadet § 1614 Abs. 1 BGB eine Freistellung von Unterhaltsansprüchen des minderjährigen Kindes im Innenverhältnis vereinbaren.Erhebt das Kind dennoch eine Unterhaltsklage kann der Unterhaltsschuldner keine Widerklage gegen den das Kind gesetzlich vertretenden Elternteil auf Freistellung erheben, weil es sich um eine isolierte Drittwiderklage handelt, die von § 33 ZPO nicht gedeckt ist.

OLG Düsseldorf (3 WF 240/98)

Datum: 14.01.1999

Fundstelle: FamRZ 1999, 1665; OLGReport-Düsseldorf 1999, 270

Auszug:
FamRZ 1999, 1665 OLGReport-Düsseldorf 1999, 270 [...]