Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Die Anwartschaften aus der betrieblichen Altersversorgung bei der Bosch & Siemens Hausgeräte GmbH sind im Leistungsteil volldynamisch, weil die entsprechend § 16 BetrAVG alle drei Jahre durchgeführten Anpassungen im langfristigen Vergleich mit den Anpassungen der gesetzlichen Rentenversicherung und der Beamtenversorgung vergleichbar waren und insofern die Prognose gerechtfertigt ist, dass entsprechende Steigerungen auch in Zukunft zu erwarten sind.Für die Frage ob eine Anwartschaft volldynamisch ist kommt es nicht darauf an, ob der Arbeitnehmer eine Rechtsanspruch auf Anpassung seiner Bezüge im Sinne von § 1587a Abs. 3 BGB hat, sondern darauf, wie sich die tatsächliche Übung des Versorgungsträgers darstellt.

OLG Düsseldorf (6 UF 96/99)

Datum: 04.11.1999

Fundstelle: FamRZ 2000, 829

Auszug:
vgl. auch BGH FamRZ 1997, 164 , 166 FamRZ 2000, 829 [...]