Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Planfeststellung für die Änderung eines Schienenweges; Schallschutz; wesentliche Änderung; bauliche Erweiterung; erheblicher baulicher Eingriff; Erhöhung des Beurteilungspegels; Abwägungsgebot; Fiktion fehlender Lärmzunahme; Wiederinbetriebnahme teilungsbedingt unterbrochener Schienenwege; Erheblichkeit von Abwägungsmängeln; Eigentums- und Gesundheitsbeeinträchtigung durch Verkehrslärm

BVerwG (11 A 4.98)

Datum: 17.11.1999

Fundstelle: BVerwGE 110, 81; DVBl 2000, 796; NVwZ 2000, 567; UPR 2000, 275

Auszug:
I. 1. Die Kläger sind Eigentümer und - mit Ausnahme der Kläger zu 3 - auch Bewohner von bebauten Grundstücken in Bergen und Schnega in der Nachbarschaft des Streckenabschnitts Nienbergen - Wieren der alten [...]