Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Teilweise Verfassungswidrigkeit der §§ 2232, 2233 BGB, 31 BeurkG

BVerfG (1 BvR 2161/94)

Datum: 19.01.1999

Fundstelle: BVerfGE 99, 341; BWNotZ 2000, 87; DNotI-Report 1999, 60; DNotZ 1999, 409; DVP 1999, 349; EzFamR BGB § 2232 Nr. 1; FamRZ 1999, 985; JA 1999, 829; JuS 2000, 288; LM GrundG Art. 3 Nr. 146f; MittBayNot 1999, 185; NJW 1999, 1853; NJWE-FER 1999, 212; RdLH 1999, 83; StAZ 1999, 201; ZEV 1999, 147; ZEV 1999, 268

Auszug:
A. Die Verfassungsbeschwerde betrifft die Testiermöglichkeiten schreibunfähiger Stummer. I. Das Bürgerliche Gesetzbuch sieht in § 2231 zwei ordentliche Formen von Testamenten vor: das handschriftliche (holographische) [...]