Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Nachweis der Gläubigerbenachteiligungsabsicht des Schuldners

BGH (IX ZR 329/97)

Datum: 21.01.1999

Fundstelle: BGHR DDR-GesO § 10 Abs. 1 Nr. 1 Benachteiligungsabsicht 7; DB 1999, 631; InVo 1999, 169; KTS 1999, 237; MDR 1999, 503; NZI 1999, 152; VIZ 1999, 431; VersR 2000, 241; WM 1999, 456; ZIP 1999, 406; ZInsO 1999, 165

Auszug:
Die A. GmbH B. (nachfolgend: Gesamtvollstreckungsschuldnerin oder Schuldnerin) hatte Grundstücke vermietet. Der Beklagten schuldete sie aus Warenlieferungen mehr als 245.000 DM. Die Beklagte hielt 8,96 % der [...]