Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Der beabsichtigten Entscheidung des 3. Strafsenats des BGH, der Tatbestand des § 30 a Abs. 2 Nr. 2 BtMG setze nicht den gleichzeitigen Besitz der Schußwaffe und der Betäubungsmittel voraus, tritt der 1. Strafsenat nicht entgegen.

BGH (1 ARs 3/99)

Datum: 13.04.1999

Auszug:
Der 3. Strafsenat beabsichtigt zu entscheiden, der Tatbestand des § 30 a Abs. 2 Nr. 2 BtMG setze nicht voraus, daß der Täter die Schußwaffe und das Betäubungsmittel gleichzeitig in seinem Besitz hat (Beschl. vom 5. [...]