Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Die Strafzumessung überprüft das Revisionsgericht nur auf Rechtsfehler hin; eine ins einzelne gehende Richtigkeitskontrolle findet dagegen nicht statt.

BGH (1 StR 748/96)

Datum: 06.02.1997

Auszug:
Das Landgericht hat den Angeklagten S. wegen versuchten Betruges zu der Geldstrafe von 120 Tagessätzen zu je 30 DM und den Angeklagten R. wegen versuchten Betruges in zwei Fällen zu der Gesamtfreiheitsstrafe von einem [...]