Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Beginn der Verjährung bei Behörden und öffentlichen Körperschaften; Anforderungen an Bezeichnung der Bundesrepublik Deutschland als Antragsstellerin in einem Mahnbescheidsantrag

BGH (VI ZR 306/95)

Datum: 04.02.1997

Fundstelle: BB 1997, 2188; BGHR BGB § 852 Abs. 1 Kenntnis 24; BGHR ZPO § 253 Abs. 2 Nr. 1 Parteibezeichnung 5; BGHR ZPO § 690 Abs. 1 Nr. 1 Parteibezeichnung 1; BGHR ZPO § 693 Abs. 2 Demnächst 5; BGHZ 134, 343; DB 1997, 1511; DRsp I(147)330a-b; DVBl 1998, 794; DÖV 1997, 877; MDR 1997, 459; NJW 1997, 1584; Rpfleger 1997, 266; VersR 1997, 635; WM 1997, 1123; ZIP 1997, 685; r+s 1997, 284

Auszug:
Die Klägerin verlangt vom Beklagten Ersatz eines Teils des Schadens, der ihr durch ungerechtfertigte Vergünstigun gen für die Ausfuhr von lebenden Rindern, die sie aufgrund gefälschter ausländischer [...]