Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Anspruch auf Übernahme eines im Bebauungsplan als Ausgleichsfläche ausgewiesenen Grundstücks

BGH (III ZR 148/96)

Datum: 09.10.1997

Fundstelle: BGHR BauGB § 40 Abs. 2 S. 1 Nr. 1 Übernahmeanspruch 1; BGHR BauGB § 40 Abs. 2 Übernahmeanspruch 3; BGHR BauGB § 40 Abs. 2 Übernahmeanspruch 4; BGHR BauGB § 93 Abs. 3 S. 1 Vorteilsausgleichung 1; BRS 59 Nr. 242; BauR 1998, 297; DVBl 1998, 34; NJW 1998, 2215; NVwZ 1998, 879; UPR 1998, 78; VersR 1998, 986; WM 1998, 84; ZUR 1998, 160; ZfBR 1998, 42

Auszug:
Die Beteiligte zu 1 (Stadt) wies in ihrem 1992 rechtsverbindlich gewordenen Bebauungsplan Nr. 98 einen am nordwestlichen Rand des Ortsteils Ochtmissen gelegenen, bisher landwirtschaftlich genutzten, ca. 5 ha großen [...]