Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

§ 29 BtMG tritt auch dann, wenn ein besonders schwerer Fall vorliegt (hier: wegen Gewerbsmäßigkeit), hinter einem der in § 29 a BtMG aufgeführten Verbrechenstatbestände zurück.

BGH (1 StR 5/97)

Datum: 25.03.1997

Auszug:
Die Überprüfung des Urteils hat keinen Rechtsfehler zum Nachteil der Angeklagten ergeben. Wie der Generalbundesanwalt zutreffend ausführt, hat sich das Landgericht bei den für erwiesen gehaltenen Rauschgiftgeschäften [...]