Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Aufgrund der Höhe der zu vollstreckenden Strafe (Gesamtfreiheitsstrafe von zehn Jahren) wird die Beiordnung eines Verteidigers für das Aussetzungsverfahren nach § 57 StGB für geboten erachtet. (§ 140 Abs. 2 StPO entsprechend).

OLG Karlsruhe (1 Ws 115 u. 147/93)

Datum: 21.06.1993

Fundstelle: StV 1994, 552 (Ls)

Auszug:
StV 1994, 552 (Ls) [...]