Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Verwertung tatrichterlicher Erkenntnisse zur Person des Sachverständigen aus anderen Prozessen - Entscheidung über divergierende Privatgutachten ohne eigene Sachkunde nur aufgrund weiteren Gutachtens

BGH (VI ZR 243/92)

Datum: 11.05.1993

Fundstelle: BB 1993, 2187; BGHR ZPO § 286 Abs. 1 Sachverständigenbeweis 14; BGHR ZPO § 402 Privatgutachten 2; DAR 1993, 292; DB 1993, 1668; MDR 1993, 797; NJW 1993, 2382; NZV 1993, 346; VersR 1993, 899

Auszug:
Die Klägerin begehrt die Feststellung der Ersatzpflicht der Beklagten für alle materiellen und immateriellen Schäden, die ihr aus einem Verkehrsunfall vom 24. Mai 1983 in T. in Zukunft entstehen. Die volle [...]