Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Verjährungseinrede in der Zwangsvollstreckung

BGH (XI ZR 180/92)

Datum: 05.10.1993

Fundstelle: BGHR BGB § 222 Abs. 2 Satz 1 Befriedigung, unfreiwillige 1; BGHR BGB § 223 Abs. 3 Zinsrückstände 1; BGHR BGB § 288 Abs. 2 Bankkredit 4; BGHR BGB § 813 Abs. 1 Verjährungseinrede 1; BGHR ZPO § 788 Abs. 1 Rechtsverfolgungskosten 1; DRsp I(112)187b-c; JuS 1994, 353; KTS 1994, 151; MDR 1994, 54; NJW 1993, 3318; WM 1993, 2041; ZIP 1993, 1703

Auszug:
Der Kläger zu 1) betrieb früher auf einem ihm und seiner Ehefrau, der Klägerin zu 2), gehörenden Grundstück in K. eine Fabrik. Die Beklagte - eine Sparkasse - gewährte den Klägern ab 1972 mehrere Darlehen, zu deren [...]