Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Mit der Verkündung eines Beschlusses wird ein Wiedereintritt in die Verhandlung begründet. Wurde mit dem Beschluß ein in Aussicht gestellter Vorgang bewertet, der unmittelbaren Bezug zu der zu treffenden Sachentscheidung hatte, so muß dem Angeklagten erneut Gelegenheit zum letzten Wort gegegeben werden.Auf dem Verstoß kann das Urteil hier beruhen, weil nicht auszuschließen ist, daß der Angeklagte auf den ablehnenden Beschluß Ausführungen gemacht hätte, die die Strafzumessung zu seinen Gunsten beeinflussen konnten.

BGH (5 StR 164/93)

Datum: 24.03.1993

Fundstelle: StV 1993, 344

Auszug:
StV 1993, 344 [...]