Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 

Weiterführende Dokumente

Entscheidung

§ 29 a Abs. 1 BtMG stellt hier i.S. von § 2 Abs. 3 StGB keine mildere Strafvorschrift als § 29 Abs. 3 BtMG a.F. dar, weil es sich bei der erstgenannten Vorschrift um ein Verbrechen handelt, bei der alten hingegen um ein Vergehen (§ 12 StGB).

BGH (1 StR 112/93)

Datum: 30.03.1993

Fundstelle: StV 1993, 364 (Ls)

Auszug:
Das Landgericht hat den Angeklagten wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in drei Fällen (§ 29a Abs. 1 Nr. 2 BtMG n.F.) zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von drei Jahren und sechs [...]