Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Übertragung des HIV-Virus als Gesundheitsbeschädigung; Darlegungs- und Beweislast bei Übertragung von Blut eines an Aids erkrankten Spenders

BGH (VI ZR 178/90)

Datum: 30.04.1991

Fundstelle: BGHR BGB § 823 Abs. 1 Beweislast 20; BGHR BGB § 823 Abs. 1 Gesundheitsbeschädigung 5; BGHR BGB § 823 Abs. 1 Verkehrssicherungspflicht 43; BGHR BGB § 847 AIDS-Infektion 1; BGHR ZPO § 286 Abs. 1 Anscheinsbeweis 10; BGHZ 114, 284; DRsp I(145)375a-d; FamRZ 1991, 918; JZ 1991, 785; JuS 1991, 959; JurBüro 1991, 1447; MDR 1991, 728; NJW 1991, 1948; VersR 1991, 816

Auszug:
Der Kläger begehrt von der Beklagten Ersatz von materiellen und immateriellen Schäden, weil das Universitätskrankenhaus E. seiner Ehefrau eine mit dem Human-Immundefizienz-Virus (HIV) kontaminierte Blutkonserve [...]