Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

c-d. Mögliche Eintragung einer Unternehmensverschmelzung in das - Handelsregister trotz anhängiger Anfechtungsklage gegen die Verschmelzungsbeschlüsse in Fällen des Rechtsmißbrauchs, sofern dieser offensichtlich ist oder die Aussichtslosigkeit der Anfechtungsklage zweifelsfrei beurteilt werden kann;(d) andernfalls Aussetzung des Eintragungsverfahrens analog § 127 FGG.

BGH (II ZB 1/90)

Datum: 02.07.1990

Fundstelle: AG 1990, 538; BB 1990, 1788; BGHR AktG § 345 Abs. 2 Satz 1 Eintragung 1; BGHR FGG § 127 Verschmelzungsbeschluß 1; BGHZ 112, 9; DB 1990, 1762; DRsp II(220)351c-d; MDR 1990, 988; NJW 1990, 2747; Rpfleger 1990, 464; WM 1990, 1372

Auszug:
Vorinstanzen: LG Frankfurt a. M. (Beschluß Ä 3/11 T 62/89 Ä v. 15. 1. 90, in WM 1990 Nr. 15 S. 592); OLG Frankfurt a. M. als vorlegendes Gericht (Beschluß Ä 20 W 42/90 Ä v. 19. 3. 90, in AktGes 1990 Nr. 6 S. 263 = DB [...]