Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 

Weiterführende Dokumente

Streubereich

Rechtsgrundlagen und Regulierungspraxis | Verkehrszivilrecht
Angemessener Unterhalt (§ 1610 BGB)

Bedarf | Familienrecht per Mausklick
Obliegenheiten bei vorhandenem Vermögen

Obliegenheit bei Vermögen | Familienrecht per Mausklick
Entscheidung

a. Ableitung der durch Landesgesetze geregelten und als Amtspflicht ausgestalteten Straßenverkehrssicherungspflicht der öffentlichen Hand aus der allgemeinen Verkehrssicherungspflicht;b. Inhalt, Umfang und Grenzen der Streupflicht, insbesondere gegenüber Fußgängern;c. Beschränkung der erforderlichen Sicherung des fahrbahnüberquerenden Fußgängerverkehrs auf belebte und unentbehrliche Überwege.

BGH (III ZR 21/90)

Datum: 20.12.1990

Fundstelle: BGHR BGB § 839 Abs. 1 Satz 1 Streupflicht 6; BRS 53 Nr. 86; DRsp I(145)371a-c; NJ 1991, 173; NJW 1992, 1044; NVwZ 1991, 1212; VerkMitt 1991, 57; VersR 1991, 665

Auszug:
BGHR BGB § 839 Abs. 1 Satz 1 Streupflicht 6 BRS 53 Nr. 86 DRsp I(145)371a-c NJ 1991, 173 NJW 1992, 1044 NVwZ 1991, 1212 VerkMitt 1991, 57 VersR 1991, 665 [...]