Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Zulässigkeit einer Feststellungsklage eines Miterben zur Klärung einzelner Streitpunkte im Rahmen der Auseinandersetzung; Abgrenzung der Teilungsanordnung vom Vorausvermächtnis

BGH (IV ZR 104/89)

Datum: 27.06.1990

Fundstelle: BGHR BGB § 2048 Satz 1 Vorausvermächtnis 2; BGHR BGB § 2150 Teilungsanordnung 3; BGHR ZPO § 256 Abs. 1 Erbauseinandersetzung 1; DB 1990, 2164; FamRZ 1990, 1112; NJW-RR 1990, 1220; WM 1990, 1760

Auszug:
Die Parteien sind Geschwister. Ihr Vater starb am 19. Juni 1982 und wurde von seiner Ehefrau (Mutter der Parteien) zu 1/2 und von beiden Parteien zu je 1/4 beerbt. Nach dem Erbschein vom 16. September 1985 wurde die am [...]