Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Wiedereinsetzung in den vorigen Stand: Verschulden bei Versäumung der Berufungseinlegungsfrist infolge fehlender Rückfrage beim Prozeßbevollmächtigten

BGH (V ZB 5/90)

Datum: 27.09.1990

Fundstelle: NJW 1992, 696; NJW-RR 1992, 97; VersR 1991, 123

Auszug:
I. Die Klägerin nimmt die Beklagte aus einem Grundstückskauf wegen Flächenmaßdifferenzen auf Schadensersatz in Anspruch. Das Landgericht hat die Klage mit Urteil vom 30. Oktober 1989 abgewiesen. Gegen dieses ihr am 15. [...]