Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 

Weiterführende Dokumente

Antragserfordernis

Besonderheiten des gerichtlichen Verfahrens beim Ausgleich nach der Scheidung | Praxishandbuch Familiensachen
Höhe des Anspruchs auf schuldrechtliche Ausgleichsrente

Ausgleichsansprüche nach der Scheidung – Anspruch auf schuldrechtliche Ausgleichsrente | Praxishandbuch Familiensachen
Vorruhestand

Lexikon des Versorgungsausgleichs | Lexikon des Versorgungsausgleichs
Entscheidung

Wertausgleich für betriebliche Altersversorgung bei Ausscheiden nach Ende der Ehezeit

BGH (XII ZB 55/88)

Datum: 07.02.1990

Fundstelle: BB 1990, 1205; BGHR BGB § 1587a Abs. 2 Nr. 3 Wertermittlung 3; BGHR BGB § 1587g Abs. 2 Satz 2 Wertänderung, nachträgliche 3; BGHR VAHRG § 3a Abs. 1 Berechnung 1; BGHZ 110, 224; DRsp I(166)220c; FamRZ 1990, 605; MDR 1990, 624; NJW 1990, 1480; ZIP 1990, 532

Auszug:
I. Die Parteien streiten um die Höhe einer Rente aus dem sogenannten verlängerten schuldrechtlichen Versorgungsausgleich. Die Antragstellerin war mit dem Chemieingenieur K.H. (Ehemann) verheiratet. Während der Ehezeit [...]