Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

BGH - Entscheidung vom 22.02.1990

I ZR 78/88

Normen:
ZDF-Staatsvertrag (v. 6.6.1961) § 22 Abs. 3

Fundstellen:
AfP 1990, 120
BGHR Rundfunkstaatsvertrag Art. 3 Abs. 2-7 Wirtschaftswerbung 1
BGHR UWG § 1 Fernsehwerbung 1
BGHR UWG § 1 Gewinnspiel 3
BGHR UWG § 1 Wertbezogene Normen 5
BGHR UWG § 13 Abs. 2 Nr. 1 Prozeßführungsbefugnis 1
BGHR ZDF-Staatsvertrag § 22 Abs. 3 Wirtschaftswerbung 1
BGHZ 110, 278
DRsp II(236)329a-b
GRUR 1990, 611
JuS 1991, 79
LM § 1 UWG Nr. 547/ 549
MDR 1990, 1093
NJW 1990, 3199
NJW-RR 1991, 160
WM 1990, 1085
ZIP 1990, 600
wrp 1990, 626

Die Beklagte zu 1, das Zweite Deutsche Fernsehen, sendete am 13. Februar 1987 in ihrem Abendprogramm das Kriminalfernsehspiel 'Wer erschoß Boro?'. Die Auflösung zu diesem Stück sendete sie eine Woche später im [...]
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos.
Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Noch nicht registriert?

Testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos und rufen Sie Ihr Dokument sofort gratis ab.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Login für Abonnenten