Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Sittenwidrigkeit eines Kontokorrentkredits mit variablen Zinssatz und festen Rückzahlungs-(mindest)raten

BGH (XI ZR 340/89)

Datum: 04.12.1990

Fundstelle: BB 1991, 293; BGHR BGB vor § 1 Aufklärungspflicht 41; BGHR BGB § 138 Abs. 1 Ratenkredit 32; BGHR BGB § 315 Kreditzinsen 2; DRsp I(111)180b-c; EWiR § 138 BGB 1/91, 225; JuS 1991, 421; JurBüro 1991, 647; LM § 138 [Bc] BGB Nr. 66; NJW 1991, 832; NJW-RR 1991, 565; WM 1991, 179; ZIP 1991, 301

Auszug:
b-c. »Aus der Sicht des Kreditnehmers, auf die es in diesem Zusammenhang entscheidend ankommt .., ist der »Idealkredit« der Kl. [Kontokorrentkredit mit variablem Zinssatz und festen Rückzahlungs(mindest)raten] mit [...]