Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Schadensersatzanspruch des Grundpfandgläubigers wegen Entfernung von Zubehörstücken

BGH (VI ZR 99/90)

Datum: 06.11.1990

Fundstelle: BGHR BGB § 1135 Entfernung 1; BGHR BGB § 823 Abs. 1 Anspruchsverzicht 1; BGHR BGB § 823 Abs. 1 Grundpfandrecht 1; DRsp I(145)369a-b; EWiR § 823 BGB 2/91, 561; JuS 1991, 331; LM § 823 [Ad] BGB Nr. 12; NJW 1991, 695; NJW-RR 1991, 918; VersR 1991, 232; WM 1991, 92; ZIP 1991, 17

Auszug:
Die Klägerin, eine Sparkasse, hatte der P.-GmbH, die auf einem ihr gehörenden Grundstück ein Unternehmen zur Herstellung von künstlichen Zähnen und anderen Gegenständen der Dentaltechnik betrieb, einen Kredit gewährt, [...]