Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Nachbarrechtlicher Ausgleichsanspruch für Bodenverseuchung durch herabfallendes Schrotblei aus einer benachbarten Schießanlage

BGH (V ZR 282/88)

Datum: 20.04.1990

Fundstelle: BGHR BGB § 1004 Abs. 1 Grobimmission 1; BGHR BGB § 906 Abs. 1 Grobimmission 1; BGHR BGB § 906 Abs. 2 Satz 2 Bodenverseuchung 1; BGHR ZPO § 308 Abs. 1 Heilung 2; BGHR ZPO § 546 Abs. 1 Satz 1 Revisionszulassung, beschränkte 10; BGHR ZPO § 556 Revisionszulassung, beschränkte 1; BGHZ 111, 158; DRsp I(150)303c-d; JZ 1990, 972; JZ 1990, 978; JuS 1990, 1019; MDR 1990, 909; NJW 1990, 1910; RdL 1990, 178; UPR 1990, 299; VersR 1990, 747; WM 1990, 1426; ZIP 1990, 933; ZMR 1990, 266

Auszug:
Der beklagte Verein unterhielt - bis zur Einstellung des Schießbetriebes im April 1987 - auf einem ihm von der Gemeinde W. überlassenen Gelände seit 1966 einen Trap- und seit 1973 einen Skeet-Schießstand. Beide Anlagen [...]