Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Hinweispflichten des Gläubigers gegenüber dem Sicherungsgeber; Ausgleich unter mehreren Sicherungsgebern

BGH (XI ZR 200/89)

Datum: 09.10.1990

Fundstelle: BGHR BGB vor § 1 Aufklärungspflicht 38; BGHR BGB § 1191 Sicherungsgrundschuld 2; BGHR BGB § 1191 Sicherungsgrundschuld 3; BGHR BGB § 426 Abs. 1 Satz 1 Haftung, anteilige 2; BGHR BGB § 774 Ausgleichspflicht 2; DB 1990, 2465; DNotZ 1991, 386; DRsp I(120)174a; DRsp I(128)191a; DRsp I(154)190c; DRsp-ROM Nr. 1992/1018; DRsp-ROM Nr. 1992/1020; JurBüro 1991, 355; KTS 1991, 138; LM § 242 [Be] BGB Nr. 72; MDR 1991, 337; NJW-RR 1991, 170; WM 1990, 1956; ZIP 1990, 1545

Auszug:
Der Kläger wendet sich gegen die vom Beklagten aus einer Grundschuld mit Unterwerfungsklausel betriebene Zwangsvollstreckung. Der Vollstreckungsgegenklage liegt folgender Sachverhalt zugrunde: Als Sicherheit für ein [...]