Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Darlegungs- und Beweislast des Krankenhausträgers bei Verletzung eines Patienten bei einer Bewegungs- und Transportmaßnahme

BGH (VI ZR 169/90)

Datum: 18.12.1990

Fundstelle: BGHR BGB vor § 1 Beweislast 5; BGHR BGB § 823 Abs. 1 Krankenhaus 1; BGHR RVO 539 Abs. 1 Nr. 17a, Versicherungsschutz 1; DRsp I(125)358d; DRsp I(125)363e-f; DRsp-ROM Nr. 1992/853; NJW 1991, 1540; VersR 1991, 310

Auszug:
Die klagende AOK verlangt aus übergegangenem Recht des bei ihr krankenversicherten Rentners Heinrich G. von der beklagten Stiftung als Trägerin des St. A.-Hospitals in K. Schadensersatz wegen fehlerhafter stationärer [...]