Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 

Weiterführende Dokumente

Entscheidung des BGH vom 07.12.2011 (XII ZR 151/09)

Bedarf des unterhaltsberechtigten Ehegatten (§ 1578 BGB) | Praxishandbuch Familiensachen
Allgemeine Fragen zur Rangfolge der Unterhaltsgläubiger

Rangfolge der Unterhaltsgläubiger | Familienrecht per Mausklick
Ist die Teuerung auch nach Scheidung bedarfsprägend?

Prägung beim nachehelichen Unterhalt | Familienrecht per Mausklick
Entscheidung

Bindung des Gerichts im Abänderungsverfahren; Berücksichtigung von Kindesunterhalt bei Bestimmung der ehelichen Lebensverhältnisse

BGH (XII ZR 85/89)

Datum: 12.07.1990

Fundstelle: BGHR BGB § 1578 Abs. 1 Satz 1 Unterhaltsbemessung 24; BGHR ZPO § 323 Abs. 1 Bindung 6; DRsp IV(415)208c-d; FamRZ 1990, 1091; NJW 1990, 3020

Auszug:
Die Parteien haben am 14. Mai 1982 die Ehe geschlossen, aus der der am 2. Oktober 1982 geborene Sohn Matthias stammt. Im Juli 1983 trennten sie sich. Auf den dem Kläger am 7. Dezember 1983 zugestellten Scheidungsantrag [...]