Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Beweislastumkehr bei feststehender Schadensursache aus dem Verantwortungsbereich des aus positiver Vertragsverletzung in Anspruch genommenen Schuldners.

BGH (III ZR 336/89)

Datum: 13.12.1990

Fundstelle: BGHR BGB § 667 Beweislast 4; BGHR BGB § 667 Herausgabepflicht 1; BGHR BGB vor § 1 Beweislast 6; DRsp I(125)383c; NJW-RR 1991, 575; WM 1991, 514; WM 1991, 575

Auszug:
c. »In der Rechtspr. des BGH ist anerkannt, daß die allgemeine Regel, nach der der Gläubiger alle Voraussetzungen der positiven Vertragsverletzung zu beweisen habe, dann nicht gilt, wenn feststeht, daß nur eine [...]